Parkinsongruppe
Soltau
Telefon Tel.: 05191/939 11 79
e-Mail hans-juergen.mayhack@t-online.de

Unsere Gymnastikgruppe

In Abhängigkeit und Dauer einer chronischen und progredient verlaufenden Erkrankung, wie dem Parkinson Syndrom, gehen dem Patienten viele Bewegungsmuster verloren. Es ist dann wie ein Teufelskreis, werden die ersten Bewegungseinschränkungen bemerkt, werden auch andere Aktivitäten unterlassen. Durch die medikamentöse Behandlung werden lediglich die neurochemischen Grundlagen für eine Wiederaufnahme der motorischen Aktivitäten geschaffen. Die dadurch gewonnenen Möglichkeiten zu nutzen, fällt dem Kranken nicht immer leicht, er Bedarf der Unterstützung von außen.

Wenn ich mit anderen Patienten über die Gymnastik spreche, dann heißt es oft, ich bewege mich schon genug. Bei den Übungen bemerke ich auch, daß es hier auch um das Entspannen geht. Im täglichen Ablauf z.B. heben wir eine ganzen Menge, aber wie oft drücken wir etwas nach unten, und gerade dieses machen wir auch in der Gymnastik.

Seit Bestehen der Gruppe wird am Montagabend um 17 Uhr im MediClin Klinikum Soltau im Wechsel eine Trocken- und eine Wassergymnastik durchgeführt.

Die Wassergymnastik erfolgt im Therapiebad mit einem verstellbarem Boden. Es sind die üblichen Badeartikel (Badezeug, Seife/Duschgel, Handtuch, Badeschuhe) mitzubringen.
Eine Erfahrung bei der Wassergymnastik muß ich immer wieder machen, es sind nicht nur die Bewegungen die wir dort machen, sondern auch die Konzentration und das Gleichgewicht wird trainiert, damit man im Wasser auch stehen bleibt.

Leider war in den vergangenen Monaten die Teilnahme an der Trockengymnastik so gering, daß wir sie ersteinmal ausgesetzt haben. Dieses liegt sicherlich auch daran, daß viele Patienten noch eine individuelle Einzelgymnastik bekommen oder in anderen Sportvereinen aktiv sind. Wir würden aber bei entsprechender Teilnehmerzahl die Trockengymnastik wieder gerne aktivieren.

Wann die Gymnastiktermine sind, dazu schauen Sie bitte unter Veranstaltungen.
Wenn Sie das erste Mal teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte beim Ansprechpartner der Gruppe an.